Print Friendly

1. FORIM-Tagung, Wien

1. FORIM-Tagung, Wien

Am 24. und 25. Februar 2009 haben sich 14 Expertinnen und Experten zum Thema „implizites Wissen und Könnerschaft in Wien getroffen, um sich auszutauschen und Möglichkeiten intensiverer Forschungskooperationen zu erörtern.

Wir blicken auf inspirierende Diskussionen zurück und erwartungsfroh in die Zukunft.

 

 Am Vernetzungstreffen teilgenommen haben:

Univ.-Prof. Dr. Peter Baumgartner
Departments für Interaktive Medien und Bildungstechnologien, Donau Universität Krems

Dr. Stefan Fothe
Abteilung für Wirtschaftspädagogik am Institut für Pädagogik und Psychologie, Johannes Kepler Universität Linz

Dr. Fritz Glock
Institut für Gestaltungs- und Wirkungsforschung, Technische Universität Wien

Dr. Philipp Grollmann
Bundesinstitut für Berufsbildung, Bonn

Dr. Bernd Haasler
Pädagogische Hochschule Heidelberg

Univ.-Prof. Dr. Allan Janik
Forschungsinstitut Brenner-Archiv, Universität Innsbruck

Mag. Manfred Krenn
FORBA – Forschung- und Beratungsstelle Arbeitswelt, Wien

Dr. Jörg Markowitsch
Department für Weiterbildungsforschung und Bildungsmanagement, Donau Universität Krems & 3s Unternehmensberatung GmbH, Wien

a. Univ.-Prof. Dr. Georg Hans Neuweg
Abteilung für Wirtschaftspädagogik am Institut für Pädagogik und Psychologie, Johannes Kepler Universität Linz

Dr.in Stephanie Porschen
Institut für sozialwissenschaftliche Forschung e.V. München

Dr.in Katharina Rosenberger
Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems

Dr. Mihály Szívós
Ungarische Akademie der Wissenschaften

Prof. Dr. Diethelm Wahl
Pädagogische Hochschule Weingarten

Univ.-Prof. Dr. Tasos Zembylas (lokaler Organisator)
Institut für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Kommentare sind geschlossen.