Print Friendly

5. Tagung des Forschungsnetzwerks Implizites Wissen, Wiener Neustadt 2013

5. FORIM-Tagung, Wiener Neustadt

Von 28. Februar bis 1. März 2013 fand auf Einladung von Mag. Robert M. Weiß (Josef Matthias Hauer Musikschule) die 5. Tagung des Forschungsnetzwerkes Implizites Wissen (FORIM) in Wiener Neustadt statt.

Anknüpfend an die Erörterungen zum Phänomen der Improvisation bei der 4. Tagung in München 2012 stand die Zwölftonmusik Josef Matthias Hauers im Mittelpunkt der Gespräche und exemplarischen Aufführungen. Elf Forscherinnen und Forscher aus Deutschland, Österreich und Ungarn diskutierten anhand des Spannungsfeldes zwischen hohem Formalisierungsgrad und improvisatorischem Umgang mit den Kompositionsregeln im Werk Hauers die Beziehung zwischen explizit-regelgeleitetem und implizit-intuitivem Wissen und Können.

Das Programm der Tagung finden Sie hier.

Kommentare sind geschlossen.