Print Friendly

Erweiterte Wahlmöglichkeit im Bereich „Spezielle Aspekte der Wirtschaftsdidaktik“

Wirtschaftspädagoginnen und Wirtschaftspädagogen unterrichten nicht nur das gesamte kaufmännische Fächerspektrum, sondern sind auch befähigt und berechtigt, Volkswirtschaftslehre zu unterrichten.

Deshalb und weil volkswirtschaftliche Kenntnisse in den vergangenen Jahren geradezu dramatisch an Bedeutung gewonnen haben, bieten wir im Wintersemester 2017/2018 im Bereich „Spezielle Aspekte der Wirtschaftsdidaktik“ erstmals auch eine Vertiefungsmöglichkeit in der Didaktik der Volkswirtschaftslehre an. Die Lehrveranstaltung wird Herr Prof. Mag. Gottfried Kögler (WU Wien) leiten. Wir freuen uns sehr, ihn als Lehrbeauftragten für unsere Abteilung gewonnen zu haben! Details zur Lehrveranstaltung werden Anfang Juni unter „WIP-Lehre“ online gestellt.

Mit dieser Erweiterung unseres Angebotsportfolios stehen unseren Studierenden nunmehr drei wirtschaftsdidaktische Spezialisierungsvarianten zur Verfügung: Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsprivatrecht sowie Volkswirtschaftslehre.

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.