Print Friendly

Studium WIPÄD

Das Studium der Wirtschaftspädagogik

Das Diplomstudium Wirtschaftspädagogik („Wipäd“) kombiniert eine wirtschaftswissenschaftliche mit einer pädagogischen, didaktischen und psychologischen Ausbildung und ermöglicht innerhalb dieses breiten Qualifikationsspektrums individuelle Schwerpunktbildungen. Die Formel „Wirtschaft + Pädagogik“ macht unsere Absolventinnen und Absolventen zu überaus gefragten Kräften sowohl in der Wirtschaft als auch im Schuldienst.

Mit mehr als 1 250 Studentinnen und Studenten zählt Wipäd zu den drei großen und besonders erfolgreichen Studienrichtungen an der Johannes Kepler Universität Linz. Vor allem im zweiten Studienabschnitt ist die Studienatmosphäre aber dennoch, anders als in anonymen Massenstudien, durchaus familiär – die angehenden Wirtschaftspädagoginnen und -pädagogen kennen einander, man lernt und arbeitet in intensiven Kursen mit überschaubaren Teilnehmendenzahlen. Ein direkter Zugang zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Abteilung ist jederzeit möglich.

Etwa die Hälfte unserer Absolventinnen und Absolventen wendet sich nach dem Studium dem Lehrberuf zu, auf den wir in enger Kooperation mit unseren Partnerschulen vorbereiten. Aufgrund der engen Verwandtschaft des Curriculums mit den wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen haben sie aber auch Zugang zum gesamten Feld der höheren kaufmännischen Berufe. Qualifiziert wird insbesondere für

  • die Lehrtätigkeit in berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (Ernennungserfordernisse, erforderliche Berufspraxis)
  • die Lehrtätigkeit in der Erwachsenenbildung,
  • die Lehr- und Organisationstätigkeit im Bildungsbereich von Unternehmen, Behörden, Kammern, Vereinen, Verbänden,
  • die Tätigkeit in kaufmännischen Berufen höheren Niveaus,
  • die selbstständige Tätigkeit im Bereich der Unternehmens-, Organisations-, Management- und Personalberatung.

Downloads:

Informationen zu den Lehrveranstaltungen der Abteilung für Wirtschafts- und Berufspädagogik (Eingangsvoraussetzungen, Literaturlisten) finden Sie unter „Aktuelle LVAs“ sowie in unserem WIP-Moodle.

Wichtige Links

Kommentare sind geschlossen.