Print Friendly

Zertifizierung Partnerschulen und Gastvortrag

Ein besonderes Zeichen der Verbundenheit von Theorie und Praxis setzt die Abteilung für Wirtschafts- und Berufspädagogik der JKU. Partnerschulen, die besonders eng mit der Uni kooperieren und hohe Standards in der Betreuung der Studierenden einhalten, werden zertifiziert. Die Schulen müssen dafür ein eigenes Audit‐Semester durchlaufen, alle Betreuungslehrkräfte absolvieren eine spezielle Ausbildung.

Der Kreis der zertifizierten Partnerschulen der JKU vergrößert sich nun um sechs Bildungseinrichtungen: HAK Auhof, HAK Linz‐Rudigierstraße, HAK Traun, HAK Vöcklabruck, HLW Auhof und HLW Steyr.

Am 4. März 2014 fand im Beisein hoher Repräsentantinnen und Repräsentanten des Bildungsministeriums und des Landesschulrates für Oberösterreich die Verleihung der Zertifikate statt. Einen Höhepunkt der Feierlichkeiten bildete der Vortrag von Herrn Professor Dr. Tobias Leonhard, Fachhochschule Nordwestschweiz, einem ausgewiesenen Experten für die Weiterentwicklung von Schulpraktika.

Programm Zertifizierungsfeier

Folien Vortrag Professor Leonhard

Fotogalerie zur Zertifizierungsfeier

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.